Sonntag, 30. Juli 2017

Vergleich: Concealer aus der Drogerie


Zu allererst: Ich liebe Concealer und könnte mich dumm und dämlich kaufen. Concealer gehören zu eines meiner liebsten Produktarten, da ich sie (wenn ich mich schminke) immer benutze und auch finde, dass sie eine große Wirkung haben (...können, hihi- wenn sie gut sind).
Um euch einige Concealer aus der Drogerie bzw. aus dem Preisrahmen der Drogerie mal vorstellen zu können, habe ich einige gute Beispiele rausgesucht. Um euch einen besseren Überblick verschaffen zu können, habe ich die Produkte in Kategorien bewertet. Grundsätzlich finde ich aber alle Concealer gut, man muss ja auch beachten in welcher Preisklasse wir uns befinden! 

Inhalt: 7 ml
Preis: 2,49 €
Farbauswahl: 2 Nuancen
Deckkraft: leicht
Konsistenz: flüssig/cremig
Finish: glowy (zieht etwas in die Fältchen)
Haltbarkeit: ca. 5 Stunden
Applikation: handelsübliche Applikation
Verpackung: einfach aber süßes Design
Gesamt:♡ von 5
Inhalt: 5 ml
Preis: 2,49 €
Farbauswahl: 2 Nuancen
Deckkraft: leicht- mittel
Konsistenz: cremig
Finish: semi matt (zieht stärker in die Fältchen)
Haltbarkeit: ca. 4 Stunden
Applikation: handelsübliche Applikation
Verpackung: schlichtes Design
Gesamt:♡ von 5
Inhalt: 5 ml
Preis: 3,25 €
Farbauswahl: 2 Nuancen
Deckkraft: mittel
Konsistenz: cremig
Finish: semi matt (zieht etwas in die Fältchen)
Haltbarkeit: ca. 6 Stunden
Applikation: handelsübliche Applikation
Verpackung: sehr schlichtes Design 
Gesamt:♡ von 5 
Inhalt: 5 ml
Preis: 3,45 €
Farbauswahl: 3 Nuancen
Deckkraft: stark
Konsistenz: feste Cremekonsistenz 
Finish: matt (zieht bei gutem Verblenden nicht so stark in die Fältchen)
Haltbarkeit: ca. 10 Stunden
Applikation: handelsübliche Applikation
Verpackung: schlichtes, aber geschmackvolles Design
Gesamt: ♡ von 5
Inhalt: 1o ml
Preis: 6,99 €
Farbauswahl: 18 Nuancen
Deckkraft: stark
Konsistenz: cremig/gelig
Finish: matt 8 (zieht kaum in die Fältchen)
Haltbarkeit: ca. 10 Stunden
Applikation: Plastikapplikation 
Verpackung: einfaches Design
Gesamt:♡♡ von 5

M A R I E

Samstag, 22. Juli 2017

Review Rugard Hyaluron Serie


RUGARD Hyaluron Feuchtigkeitspflege spendet sehr viel Feuchtigkeit. Dabei schützt und belebt die Hyaluronsäure-Creme die Haut – schon beim Auftragen stellt sich ein anhaltendes Frischegefühl ein.

Ich bin begeistert. Endlich habe ich mal wieder eine tolle Creme gefunden, auf die ich wirklich zählen kann. Je nach Belieben kann man selbst entscheiden, ob man das Produkt am Abend oder am Morgen verwenden möchte. Am liebsten benutze ich sie aber am Abend, da sie sich dafür meiner Meinung nach am besten eignet. Zum einen ist leicht, trotzdem aber reichhaltig. Ich glaube dieser Mix überrascht und erfreut mich am meisten aus der Pflegereihe von Rugard. 
Nachdem ich die Creme auftrage, arbeite ich sie mit leichten Klopfbewegungen in die Haut ein. Am Morgen habe ich dann eine schöne, belebte und pralle Gesichtshaut. Ich glaube diese ist eine meiner liebsten Nachtpflegen aus den letzten Monaten geworden. Super!


Effekte im Überblick:

• Spendet viel Feuchtigkeit
• Schützt und belebt die Haut
• Verbessert die Hautstruktur
• Sorgt für eine jugendlich frische Hautstruktur
• Regt hauteigene Erneuerungsprozesse an
• Verleiht ein anhaltendes Frischegefühl


"Die reichhaltige Formel der RUGARD Hyaluron Augenpflege schenkt belebende Feuchtigkeit. Sie bekämpft effizient die ersten Anzeichen der Hautalterung und mindert Augenringe und Tränensäcke. Mit Arganöl und Hyaluronsäure wird die empfindliche Augenpartie gestrafft und geglättet."

"All eyes on me...!" Ohne Augenpflege - ohne mich. Ist wirklich so! Ich kann auf eine Augencreme nicht mehr verzichten. Liegt zum einen daran, dass ich trockene Hautstellen um meine Augen haben und zum anderen möchte ich auch diese Hautpartie nicht aus meinem Pflegeprogramm ausschließen.
Die Hyaluron Augenpflege ist zwar für reife Haut gedacht, jedoch bin ich immer der Meinung, dass Augenpflege für reifere Haut auch für meine Augenpartie passend ist. Denn meistens sind die Augenpflegen für reifere Haut viel reichhaltiger & feuchtigkeitsspendender und ich komme mit diesen einfach auch besser klar, da ich bessere Resultate (meist) sehe.
Zum einen freut es mich, dass die Rugard Augenpflege wirklich super tolle Inhaltsstoffe hat. Vor einigen Jahren hat mich sowas eigentlich kaum interessiert, nun achte ich aber wirklich sehr darauf.
Die Hyaluron Augenpflege ist eine sehr leichte Pflege für die Augenpartie, die ich gerne im Sommer morgens oder abends verwende. Dadurch dass die Pflege schnell einzieht, kann man das Produkt hervorragend unter dem Concealer auftragen. Nach dem Auftrag wird die Haut schnell weicher und geschmeidiger. Meine Augenringe kann sie leider nicht mildern, dafür aber gegen meine (fast) täglichen Schwellungen entgegenwirken. Wenn man die Augenpflege in den Kühlschrank packt ist sie zudem auch richtig erfrischend und belebend. Ich liebe diesen Effekt. Für den Winter/ Herbst wäre mir diese Augenpflege wahrscheinlich etwas zu leicht.


Effekte im Überblick:
• Arganöl pflegt die Haut und hält sie geschmeidig
• Hyaluronsäure verbessert die Hautelastizität und reduziert Fältchen spürbar
• Eyeliss mildert Schwellungen der Augenpartie sichtbar
• Haloxyl wirkt der Entstehung von Augenringen entgegen



M A R I E
Dieser Beitrag ist in einer freundlichen Kooperation entstanden.

Dienstag, 18. Juli 2017

First Impression: Eyes & Lips mit Reviderm

Ich habe noch nie Reviderm gekauft, getestet oder gesehen. Manchmal ist es doch echt unvorstellbar, wie viele Kosmetikmarken unser Handel eigentlich besitzt. Da ich neue Marken aber immer sehr gerne Willkommen heiße, habe ich euch im heutigen Blogbeitrag meine First Impression zu folgenden Reviderm-Produkten verfasst. Viel Spaß beim Durchlesen und Entdecken von Reviderm!

✏︎ Mineral Duo Eyeshadow Earthangel*
✏︎ High Performance Kajal Black*
✏︎ Eternity Mascara*
✏︎ Mineral Boost Lipstick Cherry Sunset Whisper* 
✏︎ Mineral Laquer Gloss 2C Candied Strawberry* 

Mineral Duo Eyeshadow Earthangel
Der Eyeshadow hat mich schon beim ersten Swatch begeistert. Der Farbmix ist für mich echt passend, denn der eine matte Ton (welcher sich sehr gut auf dem beweglichen Lid eignet) sieht einfach traumhaft neben dem Schimmerton in der Crease aus. Das kleine Lidschattenset erfüllt für mich eigentlich alle wichtigen Eigenschaften: angemessene Deckkraft, guter Auftrag & schön weich für das Verblenden. Bin wirklich super begeistert (und der matte Ton ist glaube mein neuer Lieblingslidschatten, hihi).

High Performance Kajal Black
Der Kajal konnte mich bei bei der ersten Anwendung jedoch leider nicht so überzeugen. Die Konsistenz ist nicht so schön cremig, sodass man das Produkt leicht und schwungvoll auftragen könnte.
Die Deckkraft auf der Wasserlinie ist nicht so stark, wie ich es von einem Kajal erwarten würde. Außerhalb der Augen macht er aber einen soliden Job!
Insgesamt ist der Kajal für mich okay, nicht sonderlich gut oder schlecht.

Eternity Mascara
Lobpunkt zu allererst daran das die Mascara wasserfest ist! Ohne Wimpernzange sieht die Mascara leider nicht so toll bei mir aus, beziehungsweise tut sie einfach nichts für meine Wimpern. Mit Wimpernzange sieht das aber schon wieder ganz anders aus. Denn da finde ich sie echt gut: Sie hält den Schwung und verklumpt nicht. Eine tolle Mascara für einen sehr natürlichen Look.


Mineral Boost Lipstick Cherry Sunset Whisper 
Der Lippenstift müsste euch eigentlich schon bekannt vor kommen. Denn in meinem "6 perfekte Lippenstifte um den Frühling begrüßen zu können ☼"
 habe ich ihn euch schonmal vorgestellt. Die Deckkraft ist wirklich ausgezeichnet und die Farbe gefällt mir auch sehr. Von der Haltbarkeit kann ich sagen, dass der Lippenstift ungefähr 4 Stunden super hält, jedoch bei Verzehr von Lebensmitteln leider verschwindet.

Mineral Laquer Gloss 2C Candied Strawberry 
Last but not least. Der Lipgloss! Ein Favorit für mich in diesem Sommer. Schon beim ersten Auftrag konnte mich der Lipgloss begeistern. Er deckt prima, er schmiert nicht in die Rillen weg und klebt nicht unangenehm. Die Farbe ist wirklich der Hit. Deswegen habe ich ihn auch mit in meinen Sommerurlaub genommen und darf neben einem schönen Abendkleid die Blicke auf meine Lippen ziehen lassen.



Insgesamt gefallen mir die Produkte von Reviderm echt gut. Die Verpackung ist sehr schlicht und edel gehalten, was mir wirklich super gefällt - ausgefallen aber geschmackvoll!
Let´s check it out!

M A R I E

Samstag, 15. Juli 2017

Vergleich: Makeup Fixing Sprays aus der Drogerie


Make-up Fixingsprays sind ja momentan total im Trend, deswegen dachte ich mir, schaue ich mich mal in der Drogerie um und begutachte einige Fixingsprays. Nun habe ich aus folgenden Drogerien: Müller, Rossmann & Dm die Fixingsprays der Hausmarken gekauft und getestet. Im Voraus kann ich euch schonmal sagen, dass meine Zufriedenheit nicht sonderlich befriedigt wurde. Aber nun im Einzelnen: 

Fangen wir mit Rossmann an. Dort habe ich bei Rival de Loop Young zum einen ein Primer Spray und zum anderen ein Fixing Spray gefunden. Wie alle anderen Fixingsprays haben sie die Grenze von 3€ pro Produkt nicht überschritten. 
Ich weiß, dass man eigentlich mit den guten Dingen anfangen soll, aber so machen wir das heute mal nicht. Das Primer Spray und das Fixing Spray sind bei mir durchgefallen. Am absolut schlimmsten finde ich das Fixing Spray! Beim ersten Auftragen dachte ich mir, dass ich mir gerade ein Haarspray ins Gesicht sprühe. Eigentlich hätte ich es auch ahnen können, denn wenn Alkohol Denat. als erster Inhaltsstoff auf der Verpackungsrückseite steht, dann kann das Produkt nicht sonderlich überwältigend sein. Zwar finde ich es recht praktisch, dass die Sprays wie übliche Deos (von der Funktion her) konzipiert wurden, da somit der Sprühnebel sehr fein ist, jedoch kann selbst das nicht das Produkt retten. Das Primer Spray ist zwar nicht so schlecht meiner Meinung nach wie das Fixing Spray, jedoch auch von den Inhaltsstoffen nicht gut. Vielleicht werde ich es noch etwas benutzten, oder gleich mit dem Fixing Spray entsorgen. Mal sehen!



Machen wir mit der bekannten Drogeriekette Dm weiter. Dort habe ich bei der Teint Perfektion Reihe das Erfrischungsspray 2 in 1 von Balea gefunden. Auf dem Cover des Produktes steht, dass es Make-up fixierend ist, erfrischt und mattiert. Leider kann ich nichts davon bestätigen, außer dass es erfrischt. Aber kurz nebenbei gesagt, welches Spray ist schon nicht erfrischend?!
Abgesehen von dem einigermaßen guten Sprühkopf ist das Spray auch überhaupt nicht gut meiner Meinung nach. Die Inhaltsstoffe sind hier zwar schon etwas besser, jedoch finde ich die Wirkung nicht überzeugend. Als Make-up Fixing Spray würde ich es überhaupt nicht betiteln, denn davon spüre ich nichts. Wenn man das gutriechende Produkt aufträgt ist die Haut auf einmal so nass und das bleibt gefühlt 10 Minuten auch so. Hinterlassen wird dann eine dünne feuchte Schicht, die man auch sieht. Desweiteren fühlt und ist die Haut danach auch extrem klebrig!
Also mit Make-up und diesem Spray werde ich definitiv nicht mehr arbeiten. Eine wesentlich bessere Rolle nimmt es bei der abendlichen Pflegeroutine ein. Dort macht es sich auch ganz gut. Denn durch die klebrige Schicht können anschließende Cremes besser einziehen und wirken besser. 


Müller wird zwar manchmal als Drogeriekette vergessen, jedoch nicht in diesem Beitrag. Denn von dem Hydra Make-up Fixierspray von Cadeavera bin ich im Vergleich zu den anderen Produkten überwältigt. Der Sprühkopf ist zwar eher punktiert, sprüht aber recht fein. Das Produkt ist auf der Haut super leicht und geschmeidig. Der Duft gefällt mir auch gut, da er leicht und pflegend riecht. Im Vergleich zum Spray von Balea zieht dieses hier viel schneller ein. Zwar möchte ich nicht behaupten, dass das Produkt das Make-up so fixiert, dass es einige Stunden länger hält, jedoch gefällt mir, dass die pudrige Make-up Schicht besser auf der Haut liegt und mit ihr schön verschmilzt. Ich meine für diesen Preis kann man kein atemberaubendes Produkt erwarten! Für die Drogerie finde ich es aber toll! Super!


M A R I E

Mittwoch, 12. Juli 2017

GRWM for summer: Haarpflege & Düfte


In meinem letzten Get ready with me for summer habe ich euch meine Kosmetiktasche gezeigt. Heute möchte ich euch einige weitere Favoriten aus den beiden Kategorien Haarpflege und Düfte für den Sommer zeigen.
Auf dem Bild seht ihr meine 3 liebsten Sommerdüfte. Im Sommer achte ich bei Düften immer besonders darauf, dass sie leicht und zart sind. Denn starke und herbe Düfte mag ich im Sommer nicht gerne. Mein absoluter Top- Favorit ist das Biotherm E'au D'Energie Eau de Toilette*. Der Duft ist wirklich besonders, da er zum einen super frisch ist, aber auch etwas zitrisch. Der Name passt also perfekt.

Komposition

Kopf

Mandarine, Zitrone, Orange

Herz

Jasmin, Aprikose

Grund

Zeder, Moschus
Ein weiteres tolles Parfum ist das Marc Jacobs Daisy Eau de Toilette*. Marc Jacobs Düfte kannte ich vor diesem Parfum eigentlich nicht wirklich. Dieses wurde aber in der Beauty Szene immer gehypt. Aber nun weiß ich auch warum. Es ist ein absoluter Sommerkracher. Wenn ich das Parfum trage, laufe ich in meinen Gedanken durch ein Blumenbeet in einem kurzen weißen Sommerkleid. Durch die blumige Note, kann ich das Parfum euch auch für den Frühling empfehlen.

Komposition

Kopf

Walderdbeeren, Blätter des Duftveilchens, rote Grapefruit

Herz

Veilchen, Gardenie, Jasmin

Grund

Vanille, Moschus

Last but not least, möchte ich euch noch das Versace Bright Crystal Eau de Toilette* vorstellen. Nicht nur die Verpackung passt zu meinem pinken Lifestyle, sondern auch der Duft. Die Mischung aus Pfingstrose, Magnolie und Lotus ist ein absoluter Hammer. Der Duft ist perfekt für den Alltag, aber auch für festliche Anlässe. Praktisch!

Komposition

Kopf

Eisakkord, Yuzu, Granatapfel

Herz

Lotos, Magnolie, Pfingstrose

Grund

Ambra, Moschus, Holz
Nicht nur leichte, frische Düfte gehören im Sommer für mich zu meinen Must-Have Produkten, sondern auch die richtigen Pflegeprodukte für die Haare. Da ich sehr lange Haare habe, benötigen diese besonders viel Pflege! Deshalb bin ich schon seit Jahren auf eine besonders dafür ausgelegte Haarpflegereihe im Sommer umgestiegen. Denn solche Produkte sind dafür ausgezeichnet. Dieses Jahr benutze ich die Goldwell Dualsenses Sun Reflects Reihe. Bevor ich mich für eine halbe Ewigkeit in die Sonne begebe, benutze ich davor das Goldwell Dualsenses Sun Reflects Spray*. Das ist ein Sonnenschutz für die Haare. Durch die Sprühflasche ist die Anwendung super easy und kann jederzeit am Strand wiederholt werden.
Nach dem Sonnenbad sollten die Haare aber trotzdem nochmal richtig gepflegt werden. Deswegen kommt das Goldwell Dualsenses Sun Reflects Shampoo* und danach die passende Goldwell Dualsenses Sun Reflects Maske* in Anwendung.
Für nach dem Duschen finde ich die Lancaster Tan Maximizer After Sun Bodylotion* echt gut. Da die Haut natürlich etwas ausgetrocknet ist, wenn die Haut sehr lange unter der Sonne war, sollte diese natürlich auch ausreichend eingecremt werden. Dafür eignet sich diese Bodylotion sehr gut, denn sie spendet sehr gut Feuchtigkeit und riecht zudem auch super angenehm. Sie verspricht die Bräune zu maximieren und zu verlängern. Ob das klappt, probiere ich diesen Sommer aus. Ich bin gespannt!




 Genießt euren Sommer!

M A R I E
Dieser Beitrag ist in einer freundlichen Kooperation entstanden.

Samstag, 8. Juli 2017

Aufgebraucht Juni 2017 ♡

An den Aufgebraucht Blogbeiträgen merke ich eigentlich immer erst so richtig, wie schnell schon wieder 1 Monat herum ist. Das mag ich gar nicht so glauben...Aber natürlich möchte ich euch auch nicht meine aufgebrauchten Beauty Produkte aus dem letzten Monat vorenthalten. 

☀︎ Top
☁︎ Flop
HAARREINIGUNG
☁︎ Nivea Pflegeshampoo Feuchtigkeit
Das Nivea Pflegeshampoo habe ich vor allem für die erste Reinigung der Haare verwendet. Denn für gewöhnlich wasche ich meine Haare in zwei Vorgängen. Dabei soll der erste Reinigen und der zweite Pflegen. Für die Reinigung ist das Shampoo super, aber einen pflegenden Effekt konnte ich nicht feststellen. Andere Shampoos bzw. auch preiswerte bringen mir aber den gleichen Effekt, deswegen wird das Shampoo nicht nachgekauft.

☀︎ Guhl Tiefenaufbau Shampoo
Wie ich schon im letzen Aufgebrauchtbeitrag berichtet habe, finde ich die Guhl Tiefenaufbau Reihe richtig gut. Deswegen wird sowohl die Spülung als auch das Shampoo nachgekauft.

KÖRPERPFLEGE
☀︎ Alva Sanddorn Hautöl*


☀︎ Balea Hygiene- Handgel
Ein Handgel habe ich immer auf meinem Schminktisch stehen, weil ich gerne mal schnell meine Hände desinfizieren möchte. Das von Balea erfüllt seinen Zweck voll und ganz. Zudem ist es auch preiswert, deswegen wird es beim nächsten Dm Besuch auch wieder im Einkaufskorb landen (das Handgel von Isana, also Rossmann, klebt meiner Meinung nach - deswegen bevorzuge ich das von Balea).


GESICHTSREINIGUNG
☁︎ Nivea Creme Pflege Reinigungstücher
Die Reinigungstücher von Nivea haben mich am Anfang echt mega überzeugt, aber in letzter Zeit habe ich bei jeder Anwendung extreme Rötungen bekommen. Ich weiß nicht, wieso ich das Produkt auf einmal nicht mehr vertrage. Aus diesem Grund werde ich es mir aber auch nicht mehr nachkaufen.

☀︎ Garnier Skin Active Mizellen Reinigungswasser waterproof
☀︎ Garnier Mizellen Reinigungswasser 
Beides sind für mich top Abschminkprodukte. In meinen letzten Aufgebraucht-Beiträgen habe ich davon ja schon immer gesprochen. 
Ist schon nachgekauft und sogar in Benutzung.

☀︎ Balea Waschgel mit Aktivkohle
Das Waschgel habe ich mir mal mitgenommen, weil ich schon immer mal ein schwarzes Waschgel haben wollte. Für den Preis fand ich es eigentlich echt gut, die Inhaltsstoffe sind aber leider nicht so der Hammer. Gut gereinigt hat es aber trotzdem und ein schwarzes Waschgel ist echt lustig.

☀︎ Dermasence Tonic Erfrischendes Gesichtswasser*
[Blogbeitrag]
Find ich toll, werde ich mir aber vorerst nicht kaufen. Denn zum einen komme ich momentan sehr gut mit meiner Haut klar und zum anderen möchte ich auch andere Tonics ausprobieren.
GESICHTSPFLEGE
☀︎ Balea ölfreies Pflegeserum 
Für den Preis ist das Serum wirklich der Hammer. Meine Haut ist damit echt super klar gekommen und es hat seinen Zweck voll und ganz erfüllt. Wenn ich mir ein Serum aus der Drogerie mal wieder zulegen werde, greife ich sicherlich auf dieses zurück. 

☀︎☁︎ Isana Active Clear Anti-Pickel Serum
☁︎ Isana Active Clear Intensive Nachtcreme
Die Produkte hatte ich mir mal vor nun schon etwas längerer Zeit gekauft. Das Serum geht eigentlich noch, aber ist auch nicht der Burner. Die Nachtcreme geht überhaupt nicht klar. Beide Produkte würde ich mir nicht mehr kaufen, denn da würde ich eher ein paar Euros drauflegen und mir Produkte von Dermasence oder La Roche Posay kaufen. Die bringen euch viel mehr!

DEKORATIVE   KOSMETIK
☁︎ Rival de Loop Young Fixing Powder 
Wenn ihr ein preiswertes Translucent Powder braucht, greift bitte nicht zu diesem Produkt. Es ist so trocken, dass meine Augen anfangen zu tränen und meine Augenpartie danach ausgetrocknet und rissig aussieht. Ein absolutes Flopprodukt! Wird nie nie wieder nachgekauft! Einfaches Babypuder macht es nämlich auch & ist sogar besser!


M A R I E